Direkt zum Inhalt

Der Totengraben

Der Totengang

Der Totengraben ist ein Netzwerk belgischer Schützengräben und Bunker. Während des Ersten Weltkrieges ist dies eine der gefährlichsten Stellungen des belgischen Heers, kaum 50 Meter von einem deutschen Bunker entfernt. Kugeln deutscher Scharfschützen säen hier Tod und Zerstörung.

Mehr info

Stunden

01/04 – 15/11: täglich: 10.00 – 18.00 Uhr (Eintritt bis 17.30 Uhr)

16/11 – 31/03: Dienstag und Donnerstag: 9.30 – 16.00 Uhr (Eintritt bis 15.30 Uhr)

Geschlossen zwischen 25/12 und 01/01

Adresse

IJzerdijk 65, 8600 Diksmuide